Ausgabe 1 - Juni 2012:

Editorial

 --

Liebe Leserin,
lieber Leser,

Hepatitis C-Therapie:
Wann jetzt behandeln, wann warten?

Die neue Tripletherapie ist in der Praxis angekommen. Man hat gelernt mit den Nebenwirkungen umzugehen und die ersten Therapien gehen zu Ende. Ob der Erfolg der Tripletherapie in der Praxis mit dem in den Studien vergleichbar ist, lässt sich noch nicht abschließend beurteilen. Klar ist allerdings, dass die Nebenwirkungsrate der Tripletherapie deutlich höher ist. Am Horizont winken jedoch schon besser verträgliche Medikamente und Regime.

Neue Optionen greifbar

Auf dem europäischen Leberkongress (International Liver Meeting) war die Atmosphäre euphorisch. Die Studien mit neuen Substanzen und neuen Regimen waren so zahlreich, die Ansprechraten so hoch, die Verträglichkeit so gut, dass man das Gefühl hatte, in naher Zukunft alle Patienten heilen zu können. Die kürzere Therapiedauer mit den neuen Regimen wird die Entwicklung der Medikamente stark beschleunigen, so dass voraussichtlich die zweite Generation Proteasehmmer und Interferon-freie Therapien vielleicht schon in drei Jahren zur Verfügungstehen.

Fibrose-Diagnostik wichtiger denn je

Deshalb stellt sich heute die Frage, wen behandele ich jetzt und bei wem warte ich auf neue Optionen? Sicherlich sollte man die Patienten jetzt behandeln, bei denen eine Leberfibrose besteht bzw. die eine rasche Progression der Fibrose aufweisen, denn auch bei den zukünftigen Therapien spielt die Fibrose als negativer Prädiktoreine wichtige Rolle. Auf der anderen Seite scheinen Nebenwirkungen unter Proteasehemmernbei Patienten mit fortgeschrittener Fibrose/Zirrhose häufiger und schwerer zu sein als in den Studien beschrieben. Die Fibrose-Diagnostik ist daher heute wichtiger denn je für die individuelle Abwägung von Nutzen und Risiko einer Therapie.

 --

Dr. Ramona Pauli-Volkert

Meldungen

  • Influenza

    16. Januar 2020: Die saisonale Grippewelle hat begonnen. weiter

  • HCV-RNA

    12. Januar 2020: HCV-RNA zwei Monate vor Antikörper-Konversion nachweisbar weiter

  • DHHS-Leitlinien

    19. Dezember 2019: Dolutegravir/3TC als Firstline-Regime in den neuen amerikanischen Leitlinien weiter

  • PLUS-Initiative Hepatitis C

    16. Dezember 2019: Gemeinsam anpacken für die Elimination bis 2030 weiter

  • Jahrestagung der DGVS

    22. November 2019: Heilung von Hepatitis C heute in 8 Wochen möglich weiter

  • Sucht und Hepatitis C

    15. November 2019: Aktionsbündnis von AbbVie und Sanofi weiter weiter

  • Ebola

    13. November 2019: Erster Impfstoff zugelassen weiter

  • Hepatitis B

    03. November 2019: Trivalenter Impfstoff in der Entwicklung weiter

  • Hepatitis C

    03. November 2019: Impfstoff ohne Wirkung weiter

  • Grippeimpfung

    13. Oktober 2019: Wann ist der beste Zeitpunkt ? weiter

  • 30 Jahre Hepatitis-C-Virus

    24. September 2019: Heute heilbar, aber auch bis 2033 eliminiert? Interview mit Prof. Sarrazin und Prof. Bartenschlager. weiter

  • Grippe

    15. September 2019: Erste Impfstoffe für Influenzasaison 2019/20 werden ausgeliefert. weiter

  • Hepatitis C-Therapie

    02. September 2019: FDA warnt vor Verschlechterung der Lebererkrankung. weiter

  • Hepatitis B

    02. September 2019: Risiko für Magenkrebs erhöht weiter

  • Shingrix® wieder lieferbar…

    23. August 2019: ..zumindest in begrenzter Menge. weiter

  • Neuer Rahmenvertrag

    06. August 2019: Apotheker müssen beim Arzt nachfragen, wenn ein billigeres Medikament nicht lieferbar ist. weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir

    05. August 2019: 8 Wochen für therapienaive Patienten mit kompensierter Zirrhose (GT 1,2,4,5 und 6) weiter

  • 28. Juli ist Welt-Hepatitis-Tag

    26. Juli 2019: Der diesjährige Welt-Hepatitis-Tag steht wieder unter dem Motto „Hepatitis: Findet die fehlenden Millionen!“. weiter

  • Nationales Referenzzentrum für Hepatitis C-Viren gesucht

    11. Juli 2019: Das Robert Koch-Institut hat das Nationale Referenzzentrum für Hepatitis C-Viren ausgeschrieben. weiter

  • HIV/Hepatitis-Koinfektion

    30. Juni 2019: Koinfizierte mit Zirrhose werden zu selten auf Leberkrebs untersucht. weiter

    • Ältere Meldungen weiter

      Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.