Corona-Impfung

17. November 2022

Vorsicht vor Verwechslung bei Spikevax®

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) macht darauf aufmerksam, dass die korrekte Dosierung für die bivalenten Spikevax® Auffrischungsimpfstoffe mit der blauen Kappe 0,5 ml (50 Mikrogramm) beträgt.

Manchmal lag eine Verwechslung der Dosis vor, da die Auffrischungsdosis für den ursprünglichen monovalenten Spikevax®-Impfstoff (rote Kappe) 0,25 ml (50 Mikrogramm) betrug“, erklärt die AkdÄ (*Spikevax® bivalent Original/Omicron BA.1, Spikevax® bivalent Original/Omicron BA.4-5). 

Die  bivalenten Spikevax® Auffrischungsimpfstoffe* werden angewendet zur aktiven Immunisierung gegen COVID-19 bei Personen ab 12 Jahren, die zuvor mindestens eine Grundimmunisierung gegen COVID-19 erhalten haben. 

Meldungen

Ältere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.