• Hepatitis C und COVID-19

    07. Juli 2020: Therapie mit direkt antiviral wirksamen Medikamenten (DAA) fortsetzen weiter

  • Hepatitis D

    27. Juni 2020: CHMP Empfehlung für Myrcludex (Hepacludex®) weiter

  • Veklury® (Remdesivir)

    27. Juni 2020: Positive CHMP-Empfehlung weiter

  • Klopapier und COVID-19

    19. Juni 2020: Wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Klopapier-Hamstern. weiter

  • Hepatitis C

    16. Juni 2020: NS5A-Inhibitoren bei seltenen Genotypen weiter

  • COVID-19

    16. Juni 2020: Schlechte Prognose bei Leberzirrhose weiter

Coronavirus/CDC
Coronavirus/CDC


Corona und Lebererkrankung



Wegweiser Virale Hepatitis - in 15 Sprachen

Infektionen mit verschiedenen Hepatitis-Viren gehören zu den häufigsten Infektionskrankheiten weltweit. Im Fall eines chronischen Verlaufs zählen sie zu den bedeutendsten Ursachen von Leberzirrhose und Leberzellkarzinom, die häufig zum Tod führen. In Deutschland ist bei den 25- bis 45-Jährigen Leberzirrhose die häufigste, krankheitsbedingte Todesursache. weiter


Therapieoptionen bei Hepatitis C

Zur Behandlung der Hepatitis C stehen mehrere direkt antivirale Medikamente zur Verfügung. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Medikamenten und Empfehlungen finden Sie hier. Bei der Verordnung ist das Wirtschaftlichkeitsgebot zu beachten.

Interaktionen online prüfen
http://www.hep-druginteractions.org/


EASL LogoThe International Liver Congress Wien 10.-14. April 2019

Zur Jahrestagung der EASL treffen sich Leber-Experten aus aller Welt, um die neuesten Forschungsergebnisse zu diskutieren. Neue Medikamente gegen Hepatitis B, Strategien zur Elimination der  Hepatitis C sowie die Fettleber-Erkrankungen sind wichtige Themen. berichtet wie gewohnt live vom Kongress. weiter

Hepatitis C

SMART-C: Kontrolle bei Therapiebeginn und 12 Wochen nach EOT

VEL/SOF: Wirksamkeit im Alltag

Grazoprevir/Elbasvier 8 Wochen

Seltene Genotypen aus Afrika

Auf dem Weg zur Elimination

SOF/VEL/VOX nach DAA-Versagen

G/P bei fortgeschrittener Lebererkrankung

G/P im DHC-R

Konzeption unter DAA ohne negative Folgen 

Gewichtszunahme nach DAA-Therapie 

Hepatitis B

Mutter-Kind-Übertragung vermeiden

Neuer Kombinationspartner für Nukes?

Bei Zirrhose verhindert TDF Nierenprobleme.

Switch von TDF auf Entecavir verbessert Nierenfunktion

Kleines Molekül eliminiert cccDNA

Leberzirrhose

Kotkapseln helfen gegen hepatische Enzephalopathie

Hepatitis B/D

Myrcludex B erfolgreich gegen Hepatitis Delta

Hepatitis E

Sofosbuvir kein Effekt, Zink möglicherweise

Auch Hasen übertragen HEV

NASH

Obeticholsäure in Phase-3-Studie wirksam





on Twitter

Auch defekte Viren sind aktiv

auf Facebook

fb.com/hivandmore

Meldungen

  • Hepatitis C und COVID-19

    07. Juli 2020: Therapie mit direkt antiviral wirksamen Medikamenten (DAA) fortsetzen weiter

  • Hepatitis D

    27. Juni 2020: CHMP Empfehlung für Myrcludex (Hepacludex®) weiter

  • Veklury® (Remdesivir)

    27. Juni 2020: Positive CHMP-Empfehlung weiter

  • Klopapier und COVID-19

    19. Juni 2020: Wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Klopapier-Hamstern. weiter

  • Hepatitis C

    16. Juni 2020: NS5A-Inhibitoren bei seltenen Genotypen weiter

  • COVID-19

    16. Juni 2020: Schlechte Prognose bei Leberzirrhose weiter

  • Corona

    16. Juni 2020: Deutsche Tracing-App veröffentlicht weiter

  • Akute Hepatitis C

    31. Mai 2020: AASLD-Leitlinien empfehlen sofortige Behandlung nach Diagnose weiter

  • Hepatitis C

    31. Mai 2020: Gewichtzunahme häufig nach Heilung weiter

  • Zoster

    13. Mai 2020: Cave Brivudin und Fluoropyrimidine weiter

  • Hepatitis C

    13. Mai 2020: Anstieg der Neuinfektionen in den USA weiter

  • COVID-19

    03. Mai 2020: Ausnahmegenehmigung für Remdesivir in den USA weiter

  • Shingrix®

    20. April 2020: Paul-Ehrlich-Institut ruft zur Meldung von bullösen Hautreaktionen auf. weiter

  • Bochumer Erklärung

    07. April 2020: Sechs Punkte für Hepatitis C Elimination weiter

  • Corona-Buch

    30. März 2020: Der Stand des Wissens kontinuierlich aktualisiert weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir (Maviret®)

    10. März 2020: EU-Zulassungserweiterung: 8-Wochen-Therapie bei Therapienaiven mit kompensierter Zirrhose für alle Genotypen (GT1-6) weiter

  • Leberzirrhose

    05. Februar 2020: Übersicht zur sicheren Anwendung von Arzneimitteln weiter

  • Coronavirus

    29. Januar 2020: Hier der aktuelle Wissensstand weiter

  • European Center for Disease Control

    26. Januar 2020: Europäische Behörde rechnet mit Ausbreitung des neuen Corona-Virus weiter

  • Influenza

    16. Januar 2020: Die saisonale Grippewelle hat begonnen. weiter

    • Ältere Meldungen weiter

      Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.