EASL 2016 The International Liver Congress® 2016
13.-17. April 2016 in Barcelona/Spanien

Es geht weiter bei der Hepatitis C. Neue Medikamente, neue Strategien, neue Leitlinien. Und man darf gespannt sein auf erste detaillierte Auswertungen des deutschen Hepatitis C-Registers. wird wie gewohnt berichten - natürlich auch über neue Entwicklungen bei der Hepatitis B und anderen Lebererkrankungen.


Gemeinsame Erklärung

EASL, AASLD, ALEH und APASL geben gemeinsames Statement zur Elimination der viralen Hepatitis. weiter

C-EDGE: EBV/GZP vs SOF+pegIFN/RBV

Zwei DAA sind besser als die Interferon-basierte Tripletherapie. weiter

Therapie mit generischen DAA funktioniert

In einer internationalen Studie wurden 139 Patienten mit generischen DAA aus Indien oder China behandelt.weiter

Ledipasvir/Sofosbuvir nach Nierentransplantation

In der Phase-2-Studie wurden 114 Patienten mit GT 1 oder 4 ohne Zirrhose nach Nierentransplantation 12 oder 24 Wochen mit Ledipasvir/Sofosbuvir behandelt.weiter

ASTRAL-5: SOF/VEL bei HIV/HCV-Koinfektion

In Astral-5 wurden 106 HIV/HCV-Koinfizierte 12 Wochen lang mit Sofosbuvir/Velpatasvir behandelt. weiter

ABT-493/ABT-530: 100% SVR bei GT3

In SURVEYOR II wurden 29 therapienaive Patienten mit GT3 und OHNE Zirrhose 8 Wochen lang mit der Fixkombination Glecaprevir und Piprentasevir (NS3/4-Proteasehemmer und NS5A-Inhibitor der zweiten Generation) behandelt.weiter

Später Relaps selten

In einer Langzeitbeobachtung von 5433 Patienten mit SVR in einer Gilead-Studie waren nach 144 Wochen 99,7% immer noch Virus-frei. weiter

Heilung in 4 Wochen mit Anti-microRNA

An der Phase-2-Studie nehmen 79 vorbehandelte Patienten mit GT1 oder 4 teil.weiter

Transplantation HCV-positiver Leber

Organe zur Transplantation sind Mangelware.weiter

Nutzen der DAA bei fortgeschrittener Zirrhose?

Ausgewertet wurden die Daten von 843 Patienten mit klinischen Zeichen der Zirrhose im spanischen Hepa-C Register. weiter

Reinfektion bei MSM

Jeder vierte HIV-positive MSM infiziert sich nach der Heilung von Hepatitis C erneut mit dem Virus. weiter

TAF bei Hepatitis B

TAF ist genauso wirksam wie TDF. weiter

2D/3D-Regime im deutschen HEP-C-Register

SVR im klinischen Alltag bei 95-100%. weiter

Retherapie
SOF/VEL mit/ohne Proteasehemmer

Therapieversager nach DAA können erfolgreich behandelt werden entweder mit 2 DAA+Ribavirin 24 Wochen oder mit 3 DAA 12 Wochen. weiter


Meldungen

  • Nationales Referenzzentrum für Hepatitis C-Viren gesucht

    11. Juli 2019: Das Robert Koch-Institut hat das Nationale Referenzzentrum für Hepatitis C-Viren ausgeschrieben. weiter

  • HIV/Hepatitis-Koinfektion

    30. Juni 2019: Koinfizierte mit Zirrhose werden zu selten auf Leberkrebs untersucht. weiter

  • HCV-Elimination

    30. Juni 2019: Frankreich vereinfacht Hepatitis C-Therapie weiter

  • Hepatitis C und Sucht

    28. Mai 2019: Im Gespräch mit Substitutionsmedizinerin Dr. med. Petra Pflaum, Ludwigshafen weiter

  • Gilead Förderprogramm 2019

    14. Mai 2019: Das Unternehmen Gilead Sciences fördert lokale, regionale oder nationale Projekte im Bereich HIV und Hepatitis C. weiter

  • Ausschreibung Deutsche Leberstiftung

    08. Mai 2019: Ab sofort sind Bewerbungen für ein Freistellungsstipendium für klinische Hepatologie-Projekte möglich. weiter

  • Gürtelrose-Impfung

    03. Mai 2019: Shingrix® ab sofort Kassenleistung weiter

  • Hepatitis C

    30. April 2019: Herz- und Lungentransplantation von HCV-positiven Spendern weiter

  • Studie zur akuten Hepatitis C

    29. April 2019: Die Studie wird vom HepNet Study-House der Deutschen Leberstiftung durchgeführt. weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir

    26. April 2019: Update Deutsches Hepatitis C-Register … weiter

  • 16. HepNet Symposium

    15. April 2019: Am 28.-29. Juni 2019 findet die die Deutsche Lebertagung – das 16. HepNet-Symposium – in Hannover statt. weiter

  • Hepatitis C

    12. April 2019: 40% der Neuinfektionen bei HIV-negativen MSM weiter

  • Gilead startet Programm zur Förderung der Elimination von Hepatitis C

    04. April 2019: Geeignete Organisationen werden mit bis zu 100.000 Pfund über 12 Monate unterstützt weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir

    28. März 2019: Für Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen weiter

  • Hepatitis C

    26. März 2019: Neue Substanzen in der Entwicklung: Entryinhibitoren weiter

  • Hepatitis C

    08. März 2019: Ledipasvir/Sofosbuvir in der Schwangerschaft weiter

  • Hepatitis C

    08. März 2019: HCV-Mikroelimination in London weiter

  • Hepatitis B

    17. Februar 2019: Patienten mit chronischer Hepatitis B sterben früher. weiter

  • Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs

    13. Februar 2019: Bewerbungen können bis zum 30. April 2019 eingereicht werden. weiter

  • HCV-Therapie als Prävention

    06. Februar 2019: In Island 80% weniger HCV-Neuinfektionen bei IV-Drogengebrauchern. weiter

    • Ältere Meldungen weiter

      Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.