Wie überwinden Hepatitis-Viren die Immunabwehr?

02. Juni 2016

Um diese Frage zu beantworten, bewilligte die deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) einen neuen transregionalen Sonderforschungsbereich (SFB) des Universitätsklinikums Heidelberg.

Warum bleibt das Erbgut von HBV in den infizierten Zellen über lange Zeit unangetastet? Warum erkennen bestimmte Immunzellen, die Killerzellen, infizierte Zellen nicht – oder bei der chronischen Hepatitis C erst dann, wenn die Medikamente ansprechen und die Virusvermehrung weitgehend zurückgedrängt wird?“ Um diese und weitere Fragen zu beantworten, erhielt der neue SFB „Ursachen der Ausheilung bzw. Chronifizierung von Infektionen mit Hepatitisviren“ für zunächst vier Jahre 12.1 Mio. Euro.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.