G-BA-Beschluss zu Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir

17. Juli 2015

Einen Hinweis für einen beträchtlichen Zusatznutzen von Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir (Viekirax®) plus Dasabuvir (Exviera®) stellte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) für therapienaive HCV-Patienten Genotyp1a/1b ohne Zirrhose fest.

Im Gegensatz zur nicht nachvollziehbaren Bewertung des IQWIG zu Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir (mit oder ohne Ribavirin im Mai 2014, ist der Beschluss des G-BA nachvollziehbar:

  • therapienaive Genotyp1a/1b-Patienten ohne Zirrhose:
    Hinweis für einen beträchtlichen Zusatznutzen
    gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie duale Therapie mit Peginterferon/Ribavirin oder Tripletherapie Peginterferon/Ribavirin plus Boceprevir oder Telaprevir (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir beimGT1a mit Ribavirin und beim GT1b ohne Ribavirin)

  • therapieerfahrene Genotyp1a/1b-Patienten ohne Zirrhose:
    Anhaltspunkt für einen beträchtlichen Zusatznutzen
    gegenüber Peginterferon/Ribavirin (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir beimGT1a mit Ribavirin und beim GT1b ohne Ribavirin)

  • therapienaive und therapieerfahrere Genotyp1a/1b-Patienten mit kompensierter Zirrhose:
    Anhaltspunkt für einen geringen Zusatznutzen
    (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvirmit Ribavirin)

  • therapienaive und vorbehandelte Genotyp1a/1b-Patienten mit HIV-Infektion:
    Anhaltspunkt für einen geringen Nutzen
    gegenüber Peginterferon/Ribavirin (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir beim GT 1b ohne Zirrhose; Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir mit Ribavirin beim GT1a und GT1b mit kompensierter Zirrhose)

  • Therapienaive und therapieerfahrene GT4-Patienten ohne Zirrhose:
    Anhaltspunkt für einen geringen Nutzen
    gegenüber Peginterferon/Ribavirin (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir mit Ribavirin)

  • Therapienaive und therapieerfahrene GT4-Patienten mit kompensierter Zirrhose:
    Zusatznutzen ist nicht belegt

Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.