Deutsche Virologen: Tierversuche sind unverzichtbar!

14. Mai 2015

Im Mai wird im Europäischen Parlament über den Einsatz von Tierversuchen zu wissenschaftlichen Zwecken diskutiert.

Anlass ist eine Petition, die die Aufhebung der Tierversuchsrichtlinie 2010/63/EU fordert mit dem langfristigen Ziel Tierversuche europaweit vollständig zu verbieten.

Die Gesellschaft für Virologie (GfV) hat dazu in einem Brief an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments Stellung genommen. Demzufolge halten die Virologe Tierversuche für die Erforschung neuer Therapien und Impfungen gegen Viruserkrankung derzeit für unverzichtbar. Gleichzeitig plädieren die Virologen für eine intensive Forschung an neuen Methoden, die den Einsatz von Tierversuchen verringern können. Viele Experimente zur Virusvermehrung führen Wissenschaftler inzwischen schon in Zellkultursystemen durch und neue Therapieansätze werden beispielsweise auch mithilfe von Computer-Modellen entwickelt.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.