Prof. Michael Manns berät die EU über Biomedizin

01. April 2015

Der Gastroenterologe Professor Dr. med. Michael Manns von der Medizinischen Hochschule Hannover ist von der Europäischen Kommission in das „Scientific Panel for Health“ berufen worden, das dieEU zur Förderung biomedizinischer Forschung berät.

Das „Scientific Panel for Health“ berät die Verantwortlichen der EU über sinnvolle Forschungs- und Innovationsschwerpunkte im Rahmen des Forschungsprogramms „Horizon 2020“. Dem Expertengremium gehören insgesamt 31 Vertreter verschiedener Fachgebiete aus ganz Europa an, die sich mit biomedizinischer Spitzenforschung befassen. Aus Deutschland sind nun sechs Experten vertreten.

Professor Manns leitet seit 1991 als Direktor die Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Seien Schwerpunkten in Klinik und Forschung sind Lebererkrankungen, insbesondere Hepatitis, Transplantationsmedizin sowie Tumorerkrankungen der Leber und des Verdauungstraktes.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.