Empfehlungen zur Hepatitis-C-Therapie aktualisiert

17. Juni 2014

Anlässlich der Zulassung des HCV-Proteasehemmers Simeprevir haben die DGVS und der bng ihre Empfehlungen aktualisiert. Bei bestimmten Voraussetzungen wird die Interferon-freie Kombination Simeprevir und Sofosbuvir empfohlen.

Nachdem die Deutsche Gesellschaft  für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) und der Bund der niedergelassenen Gastroenterologen (bng) nach der Zulassung des Polymeraseinhibitors Sofosbuvir (Sovaldi®) im

April ihre Therapieempfehlungen aktualisiert hatten, war nun mit der Zulassung von Simeprevir  (Olysio®) erneut eine Überarbeitung fällig.

Interferon-frei

Für den Genotyp 1 und 4 werden eine 12-wöchige Therapie mit der Interferon-freien Kombination aus Simeprevir und Sofosbuvir mit/ohne Ribavirin empfohlen bei Interferon-Unverträglichkeit bzw. -Kontraindikationen und gleichzeitiger dringender Therapieindikation (Evidenzgrad IIb bzw. V). Eine Therapieverlängerung auf 24 Wochen wird selbst beim Vorliegen negativer Prädiktoren wie beispielsweise einer Leberzirrhose nicht empfohlen. Bei HCV-Patienten Genotyp 1a kann eine Resistenzanalyse zur Bestimmung der weniger sensitiven Q80K-Variante durchgeführt sinnvoll sein (kostenfrei im Labor der Medizinischen Klinik I, Universität Frankfurt möglich).

Tripletherapie

Eine konventionelle Tripletherapie aus Simeprevir und pegIFN/RBV empfehlen DGVS und bgn derzeit nicht als Standardtherapie für den Genotyp 1,wohl aber für den Genotyp 4 als Ersttherapie oder nach Relapse auf pegIFN/RBV (12 Wochen Tripletherapie gefolgt von 12 Wochen pegIFN/RBV; Evidenzgrad Ib).

Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.