EMA: beschleunigtes Zulassungsverfahren für Faldaprevir

26. November 2013

Der Zulassungsantrag für den HCV-Proteasehemmer Faldaprevir wird von der europäischen Arzneimittelbehörde EMA beschleunigt bearbeitet.

Falls die EMA Faldaprevir zulässt, könnte die Substanz im zweiten Halbjahr 2014 in Kombination mit pegyliertem Interferon und Ribavirin für HCV-Patienten Genotyp 1 zur Verfügung stehen. Basis des Zulassungsantrags ist unter anderem die Studie STARTVerso™, die kürzlich auf dem AASLD vorgestellt wurde.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.