Zulassungsantrag für Simeprevir eingereicht

01. April 2013

Das Unternehmen Janssen hat bei der amerikanischen FDA die Zulassung für den HCV-Proteasehemmer Simeprevir beantragt.

Grundlage des Antrags sind die Phase-3-Studien QUEST-1 und QUEST-2 bei therapienaiven Patienten sowie PROMISE bei Relapsern.

Die Patienten wurden 12 Wochen lang mit Tripletherapie, d.h. pegyliertem Interferon, Ribavirin und 150 mg Simeprevir 1x1 täglich, behandelt und anschließend mit 24 bzw. 48 Wochen mit pegyliertem Interferon/Ribavirin. Die Ergebnisse der Studien werden voraussichtlich auf der EASL (International Liver Meeting) im April vorgestellt.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.