Akute Hepatitis C: Ledipasvir/Sofosbuvir heilt in 8 Wochen

25. Oktober 2017

In der ACTG-Studie SWIFT-C wurden 27 HIV-Patienten mit akuter Hepatitis C 8 Wochen lang mit Ledipasvir/So behandelt. 26 Patienten hatten GT1, ein Patient GT4. Die HI-Viruslast lag bei allen unter der Nachweisgrenze. 10 Männer nahmen ein mit Ritonavir bzw. Cobicistat geboosteres Regime mit Tenofovirdiproxil ein. Alle Patienten wurden geheilt. Renale Nebenwirkungen wurden nicht beobachtet.

Dr. med. Ramona PauliDr. med. Ramona Pauli
Fachärztin für Allgemeinmedizin
und Innere Medizin, Infektiologie,
Gemeinschaftspraxis am Isartor,
Isartorplatz 6, 80331 München

Kommentar Dr. Ramona Pauli, München

Bei aktuer Hepatitis C reichen 4 Wochen Ledipasvir/Sofosbuvir zur Heilung (N=14 SVR 100%). Bei HIV/HCV Koinfektion heilten 6 Wochen in einer Studie (n=20) alle, in einer zweiten (n=26) aber nur 76% der Patienten. Mit 8 Wochen Ledipasvir/Sofosbuvir scheint man auf der sicheren Seite zu sein. Es bleibt zu hoffen, dass es zu einer Zulassung kommt, denn ohne die frühzeitige Behandlung der akuten Hepatitis C werden wir HCV in dieser Patientengruppe nicht eliminieren können.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.